Donnerstag, 7. Januar 2016

Weihnachtsmonat | Lesemonat Dezember 2015

Haay :),

ist euer Dezember auch so schnell an einem vorbeigezogen? Bei mir ziemlich. Es ist schon wieder fast einen Monat her, wo ich meine Freundin besucht habe :) Einen Monat, wo ich unzählige Male auf dem Weihnachtsmarkt war und Crepés gegessen habe. Geschenke gebastelt habe und die besinnlichen Weihnachtstage mit der Familie verbracht habe. Aber das hat mich auch nicht davon abgehalten, ein paar Bücher zu lesen. Heute möchte ich euch sie mal kurz oder mal lang vorstellen.

Mein erstes Buch im Dezember 2015 war Wer will schon einen Rockstar? | Kylie Scott. Ich habe schon vor einiger Zeit den ersten Teil gelesen und mich hat es nicht so gereizt, die folgenden Teile zu kaufen, weil mich die Fortsetzungen nicht interessiert haben. Aber mal ehrlich? Wie lange kann man auf solch eine Meinung pochen, wenn die Bücher soooooooo toll sind? Niemand. Ich habe die Charaktere lieb gewonnen und musste an mancher Stelle so lachen, dass ich mich kaum eingekriegt habe (in der Uni vielleicht nicht der beste Ort dazu :P). Ich habe Rockstars wirklich liebgewonnen.

Dadurch ist natürlich auch klar, welches mein nächstes Buch war, oder? Rockstars bleiben nicht für immer | Kylie Scott. Muss ich noch viel dazu sagen? Rockerstars sind einfach manchmal schwer von Begriff :D

Dann folgt ein E-Book, was mich immer wieder an Selection erinnert, aber dann doch ganz anders ist. Royal – Eine Hochzeit aus Brokat | Valentina Fast. Die Autorin hat diesen schweren Grad zwischen zu großen Ähnlichkeiten und eine ganz neue Geschichte wirklich gut gemeistert. Alle Selection begeisterte sollten sich auch diese Reihe anschauen. Sie ist einfach empfehlenswert und in wenigen Tagen kommt dann auch endlich der sechste Teil auf den Markt und das sicherlich spannende, aufregende und glückliche Ende wird endlich offenbart. Ich hoffe immer noch, dass Tatyana ihre große Liebe lieben darf.

Zu dem nächsten Buch werde ich nicht so viel sagen, weil es schon in einem früheren Lesemonat erwähnt wird und die Rezension auch hier zu finden ist. Aber ich möchte es nicht unerwähnt lassen, dass ich Hero – Ein Mann zum Verlieben | Samantha Young so gut fand, um es nur wenige Monate später erneut zu lesen. Ich habe Samantha Young zu lesen lieben gelernt und werde mir in den folgenden Monaten auch die anderen Bücher besorgen.

Die Kurzgeschichte eversea – Weihnachtszauber | Natasha Boyd ist eine ganz eigene Geschichte. Ich habe mich gefreut, nochmals Keri Ann und Jack zu treffen und es hat sich gelohnt. Mir hat es unglaublich viel Freude bereitet, ihren Weg in England zu verfolgen, aber warum? Warum war das Ende so abrupt? Aber trotzdem müsst ihr es lesen.


Dann habe ich zwei Bücher vom Bloggerportal zugeschickt bekommen. An dieser Stelle nochmal einen großes Dankeschön, an Bloggerportal und die beteiligten Verlage, dass sie dies möglich machen. The Wild Ones – Verheissung | M. Leighton und Together forever – Unendliche Liebe | Monica Murphy. Langersehnt und dann endlich waren sie da. Ich habe sie verschlungen und die Geschichten unglaublich toll gefunden. Immer wieder gerne, aber schade, dass sie der jeweils letzte Teil waren. Vielleicht schreibt M. Leighton noch einen Teil? Wer weiß das schon?

Mein nächstes Buch war Dragon Flame | G. A. Aiken. Okay, wenn ich ehrlich bin, habe ich es schon vor den letzten zwei Büchern begonnen und habe es dann pausieren lassen. Aber danach konnte ich mich wieder hineinstürzen. Die Sprechweise von der Protagonisten war lustig, aber irgendwie hatte es im Laufe der Geschichte die Würze genommen. Am besten an dem Buch war wohl, dass auch die anderen Charaktere der Bücher davor dabei waren.

Ein Monat der Rereads. So auch Leopardenblut | Nalini Singh. Die ganze Reihe liebe ich. Ich habe sie schon mehrere Male gelesen und immer wieder macht es Spaß und man lernt noch immer dazu. Lernt zwischen den Zeilen zu lesen. Eine Reihe, die ich nur empfehlen kann.

Ein Buch, wo viele Bücherliebhaber drauf gewartet haben, hat auch bei mir auf der Liste gestanden und schlussendlich „unterm Weihnachtsbaum“ gelegen :) Origin – Schattenfunke | Jennifer L. Armentrout. Das Buch hat mich dazu gebracht, zu fluchen, zu jubeln und die Luft anzuhalten. Es war alles dabei und auch passend für die Autorin der fiese Cliffhanger. Ich bin anschließend stampfend durch die Wohnung getigert, weil ich so aufgewühlt war. Ich bin ganz heiß auf das Finale. Wenn ich besser Englisch könnte, würde ich mir vielleicht die Englische Version besorgen.

Mein letztes Buch, welches ich im Dezember auslesen konnte, war wieder ein Reread. Engelskuss – Gilde der Jäger | Nalini Singh. Wer in eine Welt zwischen Erzengel, Engel, Mensch und Vampir eintauchen will, der sollte sich die Reihe auf jeden Fall mal anschauen. Ich liebe die Reihe, so wie eigentlich alle Reihen von Nalini Singh und kann sie nur weiter empfehlen.

Das war es dann auch wieder und wir sehen uns am Ende/am Anfang des nächsten Monats für den neuen Lesemonat wieder :) Lest euch schön durch den neuen Monat.

Lg Jeanne Dawn


PS: Das Copyright der Bilder liegt beim Bloggerportal und den entsprechenden Verlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen